warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Gleitschleifen, Trowalisieren, Verrunden, Entgraten und Gleitpolieren


Das Gleitschleifen oder Trowalisieren ist ein trennendes Fertigungsverfahren zur Oberflächen- und Kantenbearbeitung von meist metallischen Werkstücken.



Die Werkstücke werden zusammen mit Schleifkörpern (Schleifsteinen), Wasser und verschiedenen chemischen Zusätzen als Schüttgut in einen Behälter gegeben. Durch eine oszillierende oder rotierende Bewegung des Arbeitsbehälters entsteht eine Relativbewegung zwischen Werkstück und Schleifkörper, die einen Materialabtrag am Werkstück, insbesondere an dessen Kanten, hervorruft. Die Oberflächenqualität der Bauteile, die Rauhigkeit, der Materialabtrag und die Entgratleistung lassen sich durch die eingesetzten Maschinen, Schleifsteine, Zusätze und Prozessabläufe nahezu beliebig variieren.


Beim Trowalisieren (umgangssprachlich für Gleitschleifen) können wir Oberflächengüten bis 0,01 Ra und 0,1 Rz erreichen. Dieser Entgratungsprozess ist sehr kostengünstig, da wir große Stückzahlen und einen hohen Durchsatz mit unseren modernen Gleitschleifmaschinen erreichen.

Es können unterschiedlich starke Grate schonend entfernt und definierte Oberflächen und Kanten bei jedem Bauteil erzielt werden.
Da wir für jedes Bauteil einen individuellen Prozess entwickeln, können wir Losgrößen vom Einzelteil bis zur Großserie realisieren.


Unterschied zwischen Gleitschleifen / Trowalisieren und Bürstentgraten


Gleitschleifen
Bürstentgraten

Sehr geringe Kosten bei sehr großen Stückzahlen
Geringe Kosten bei verschiedenen Stückzahlen

Sehr kleine bis mittlere Bauteilgrößen
Für kleine bis sehr große Bauteile geeignet

Wässriger Prozess
Wässriger oder öliger Prozess

Besonders gut für weniger flächige Bauteile geeignet
Besonders gut für flächige Bauteile geeignet

Kantenradien können auch an engen Stellen definiert hergestellt werden
Gefahr von Verklemmungen der Schleifkörper in engen Stellen

Schlagstellen bei schweren Bauteilen sind schwer zu vermeiden
Schlagstellen bei Einzelteilen können prozesssicher vermieden werden

Mehrstufiger Prozess für feine Oberflächen ist aufwändig
Mehrstufiger Prozess ist für feine Oberflächen einfach zu realisieren


Das perfekte Know-How beim Entgraten


Gleitschleifen, Trowalisieren, Bandschleifen oder Bürstentgraten – jede dieser Fertigungstechniken dient dazu durch Oberflächenbearbeitung entstandene Grate bei technischen Bauteilen zu entfernen.
Welcher dieser Prozesse am besten für Ihr Bauteil bzw. zu Ihren Graten und Bauteilkanten geeignet ist, können wir Ihnen dank jahrelanger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterentwicklung unserer Fähigkeiten, gerne empfehlen. Wir können die Oberflächen von fast jedem Material gleitschleifen, polieren, hochglanzverdichten und die Kanten verrunden.


Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Kontakt Thomas Gissel
Kontakt Christopher Mayer
Thomas Gissel
+49 7721 / 8003 26
gissel@kiffe.net
Christopher Mayer
+49 7721 / 8003 22
mayer@kiffe.net